Wir erklären, wie wir deine Daten schützen

Über diese Seite

Die Webseite hat diese Adresse: https://urff.app.

Was andere sagen

Wenn Sie auf unserer Website einen Kommentar schreiben, speichern wir einige Informationen. Wir speichern, was Sie in das Kommentar-Feld geschrieben haben. Wir speichern auch Ihre Internet-Adresse und welche Internet-Seite Sie benutzen. Das hilft uns, unerwünschte Nachrichten zu erkennen.

Deine E-Mail-Adresse kann geändert werden, um zu sehen, ob du Gravatar nutzt. Hier findest du die Datenschutz-Regeln von Gravatar: https://automattic.com/privacy/. Wenn dein Kommentar okay ist, können alle dein Profilbild neben dem Kommentar sehen.

Die Medien

Wenn du angemeldet bist und Bilder auf diese Webseite stellst, lade bitte keine Bilder mit einem EXIF-GPS-Standort hoch. Leute, die die Webseite besuchen, können die Bilder herunterladen. Sie können sehen, wo die Bilder aufgenommen wurden.

Cockies

Wenn du einen Kommentar bei uns schreibst, sagen wir deinem Computer, dass er deinen Namen, E-Mail und Webseite merken soll. Diese Hilfe macht es einfacher für dich, weil du diese Sachen nicht nochmal schreiben musst, wenn du einen neuen Kommentar machen willst. Dein Computer merkt sich diese Sachen für ein Jahr.

Wenn du ein Konto hast und dich auf dieser Seite anmeldest, legen wir ein kurzzeitiges Cookie an. Das prüft, ob dein Internetprogramm Cookies erlaubt. Das Cookie hat keine Daten von dir. Wenn du dein Internetprogramm zumachst, wird das Cookie gelöscht.

Wenn du dich anmeldest, machen wir einige Cookies. Sie speichern deine Daten und Einstellungen. Cookies für die Anmeldung sind zwei Tage gültig. Cookies für Einstellungen ein Jahr. Wenn du „Angemeldet bleiben“ wählst, bist du zwei Wochen angemeldet. Wenn du dich abmeldest, löschen wir die Anmelde-Cookies.

Wenn du einen Text veränderst oder zeigst, speichert dein Internet-Programm einen extra Keks. In diesem Keks sind keine Daten über Menschen. In dem Keks steht nur die Nummer vom Text, den du gerade verändert hast. Nach einem Tag ist der Keks weg.

Inhalte von anderen Webseiten

Auf dieser Internet-Seite gibt es Beiträge.
In den Beiträgen können z.B. Videos oder Bilder von anderen Internet-Seiten sein.
Das ist dann so, als ob man direkt die andere Internet-Seite besucht.

Webseiten können Informationen über dich sammeln und Cookies nutzen. Sie können zusätzliche Verfolgungs-Dienste nutzen und aufzeichnen, wie du mit Inhalten interagierst. Das gilt auch, wenn du ein Konto hast und dich auf der Webseite anmeldest.

Wer bekommt deine Daten von uns

Wenn du ein neues Passwort haben möchtest, steht deine IP-Adresse in der E-Mail dazu.

So lange bewahren wir deine Daten auf

Wenn du etwas schreibst, speichern wir das für immer. So erkennen wir, wenn du wieder etwas schreibst. Dann müssen wir das nicht erst prüfen.

Wenn Sie sich bei uns anmelden, speichern wir Ihre Daten. Das sind die Daten, die Sie uns geben. Sie können Ihre Daten immer sehen und ändern. Nur Ihren Namen können Sie nicht ändern. Die Leute, die die Webseite leiten, können Ihre Daten auch sehen und ändern.

Was wir mit den Daten machen

Wenn du hier ein Konto hast oder Kommentare geschrieben hast, kannst du uns fragen deine Daten zu zeigen. Das sind alle Daten, die du uns gegeben hast. Du kannst auch fragen, dass wir alle deine Daten löschen. Aber manche Daten müssen wir behalten. Zum Beispiel für Regeln oder Sicherheit.

Kommentare

Ein Computer-Programm könnte prüfen, ob Kommentare von Besuchern unerwünschte Werbung sind.